View Single Post
  #6  
Old 2007-05-26, 00:22
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Exclamation Re: SySyncML auf XDA phone synct nur einseitig

Danke für die Logs - die Sache scheint mir ziemlich eindeutig, der O2 (O3Sys)-Server kann sogenannte "pending maps" nicht verarbeiten und meldet Error 501. Das sind pendente Zuordnungen von Geräte-IDs (d.h. die ID der Kontakte, Termine etc. in der Geräte-Datenbank) zu Server-IDs. Die sendet der Client, weil die vorangehende Session abgebrochen hat.

Zur Vermeidung von Duplikaten wäre es essentiell, dass der Server diese "pending maps" verarbeitet. Übrigens sollte er das seit SyncML Version 1.0 können, der Server weist sich bereits als 1.2 aus...

Um die pending maps auf Client-Seite erst mal loszuwerden, einfach die Files "contacts_pmap_sysync_xxxx.bfi" aus \Windows löschen (statt contacts ggf auch "events", "tasks", "emails" wenn es welche hat). Neue pending maps gibts nur, wenn der Sync während dem Download von Daten vom Server auf den Client abbricht. Eigentlich sollte ein 1.2-Server zwar suspend&resume können, aber ohne Pending Maps wird das wohl nicht klappen. Wenn doch, würde man "resuming sync" im Client sehen...

Damit danach keine Duplikate entstehen, am Besten ein "reload device" machen - natürlich nur wenn alle Daten auf dem Server sind und das Device überschrieben werden kann. Das gibt einen definierten Anfangszustand.
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote