View Single Post
  #6  
Old 2006-11-12, 23:20
eagle2 eagle2 is offline
Junior Member
 
Join Date: 2006-11
Posts: 9
Default Re: Synchronisation mit Strato

Quote:
Originally Posted by luz View Post
Das ist auch überhaupt nicht erforderlich. Einzig (kostenlos) registrieren muss man sich, um die Betas runterladen zu können.
Na, das lasse ich mir doch gefallen
Download ist geschehen und Installation war erfolgreich. Anbei eine neu PCAP-Datei. Client diesmal ist die Beta-Version. Server einmal über https://syncngo.strato.de/ - das zweite mal (gleiche PCAP-Datei) über http://syncngo.strato.de/. Die Fehlermeldung der Betaversion ist immer die gleiche: No SyncML response (20006). Ich habe die Debugversion heruntergeladen. Die Logs der entsprechenden Sessions sind mit dabei.
Quote:
Originally Posted by luz View Post
Es ist voll und ganz in unserem Sinn, dass unsere Lösung erst ausprobiert wird, und erst dann gekauft, wenn sie mit dem angepeilten Server wirklich so funktioniert wie gewünscht - denn es gibt Probleme, die auf Serverseite liegen, die wir weder voraussehen noch lösen können. Und da wollen wir den Frust vermeiden, der entsteht wenn man für etwas gezahlt hat, was nicht zum Laufen zu kriegen ist - auch wenn wir nichts dafür können!
Lobenswert Da kaufe ich - wenn's funktioniert - gleich doppelt so gerne

Quote:
Originally Posted by luz View Post
Hab' mir mal das .pcap angeschaut. Da kommt einfach ein leeres HTML-Dokument zurück, anstatt einer SyncML-Antwort.
Argl - also eher ein Fall für die Strato-Hotline.

Quote:
Originally Posted by luz View Post
Die Frage ist: Warum? Da bin ich etwas ratlos, muss aber annehmen, dass der Server die Anfrage nicht versteht. Das hingegen müsste eher ein Fehler auf Serverseite sein, denn dieser Client funktioniert mit vielen verschiedenen SyncML-Servern einwandfrei.
Ok, soll ich dazu mal den Stratosupport mit einschalten oder macht das lokale Debuggen mehr Sinn?

Quote:
Originally Posted by luz View Post
Ein Versuch mit dem 2.9.9.8 Beta lohnt sich aber sicher, denn es gibt einen kleinen Unterschied in der Anfrage: der sogenannte FPI (formal public identifier) wird bei 2.5.0.68 als String, beim 2.9.x beta als Binärzahl übertragen. Beides ist standardkonform, aber die Binärform ist kürzer und wird von vielen Telefonen so verwendet - zumindest denkbar, das der Strato-Server über die String-Variante stolpert.
Denke nicht. Das Ergebnis habe ich oben beschrieben. Ein schneller Blick in die PCAP zeigt das gleiche Verhalten:
Quote:
<html></html>
und das war's dann.
Attached Files
File Type: zip betaversion.zip (24.2 KB, 0 views)
Reply With Quote