Synthesis AG - SyncML Discussion Forum  

Go Back   Synthesis AG - SyncML Discussion Forum > Synthesis SyncML-Produkte (deutsch) > SyncML-Clients für klassische PDAs (WindowsMobile,PalmOS)

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 2006-11-23, 16:55
memi memi is offline
Junior Member
 
Join Date: 2006-11
Posts: 1
Default SyncML mit Tungsten E2

Hallo zusammen,

ich bin gerade am testen des SyncServers aus der c't.
Die Installation des Servers auf SUSE mit Apache und MySql hat einwandfrei geklappt. Tests mit dem SyncClient_demo local auf dem Server und von einem entfernten Rechner funktionierte auch noch. Die Textdateien hatten immer alle Daten enthalten.

Nun hab ich den SyncML Client auf meine Tungsten E2 installiert und habe mehrere Syncs gestartet. Es werden aber immer nur Teile der Daten übertragen.
(z.B. Immer nur 1 E-Mail-Adresse, welche scheint willkürlich. Keine Work - Adresse, sondern nur die Home. usw.)

Sowohl vom Server, zum Palm, als auch umgekehrt.

Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht?

Besten Dank
mich
Reply With Quote
  #2  
Old 2006-11-26, 13:53
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: SyncML mit Tungsten E2

Mit welcher Version des Clients passiert das?

Der 2.5.0.68-er Release unterstützt nur die klassischen Palm-Datenfelder (nur eine Postadresse, nur total 5 Telefonnummern+Emails zusammen, etc.).

Die aktuelle Beta 2.9.9.8 und die in den nächsten Tagen erscheinende Version 3.0 hingegen unterstützen die neuen Felder. Damit sollte es funktionieren.
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 06:32.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.