Synthesis AG - SyncML Discussion Forum  

Go Back   Synthesis AG - SyncML Discussion Forum > Synthesis SyncML-Produkte (deutsch) > SyncML-Clients für klassische PDAs (WindowsMobile,PalmOS)

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 2007-03-02, 00:16
Maui Maui is offline
Junior Member
 
Join Date: 2007-03
Posts: 3
Default SySyncML mit o2 Communication Center

Hallo zusammen,
da mein o2 XDA mini S (HTC Wizard) wegen WM5 nativ natürlich kein SyncML unterstützt würde ich gerne den SySyncML Client zur Synchronisation mit dem o2 Communication Center benutzen. Das ganze scheint auch ganz fein zu funktionieren, denn mir ist es tatsächlich gelungen den o2 Server unter

http://pcsync.o2online.de/syncml.osp

zu erreichen, um Kontakte, Kalender und Aufgaben zu synchronisieren. Aber anscheinend gibt es doch noch ein Problem. Denn solche Termine die mir sowohl von meinem Outlook 2007 als auch vom o2 Comm Center als ganztätig definiert worden sind (z.B. Geburtstage (Serienelement) werden vom SySyncML Client als Termine von 00:00 bis 23:59 angelegt, also offensichtlich nicht so wie ich es von Outlook gewohnt bin.

Ist dies ein Bug? Desweiteren ist mir aufgefallen das eine Kalender Synchronisation anscheinend nur mit dem SyncPath ./termine , nicht aber ./kalender möglich ist, dort erhalte ich nach einem vermeintlich Erfolgreichen Sync immer wieder die Meldung 510 DB Error (oder so ähnlich ).

Bitte bringt ein wenig licht ins dunkle. Ich bin mir sicher das Ihr mit eurem Client viele o2 XDA Besitzer glücklich machen könnt!

Viele Grüße,

Maui
Reply With Quote
  #2  
Old 2007-03-05, 20:45
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

Quote:
... Aber anscheinend gibt es doch noch ein Problem. Denn solche Termine die mir sowohl von meinem Outlook 2007 als auch vom o2 Comm Center als ganztätig definiert worden sind (z.B. Geburtstage (Serienelement) werden vom SySyncML Client als Termine von 00:00 bis 23:59 angelegt, also offensichtlich nicht so wie ich es von Outlook gewohnt bin.
Da müsste man schauen, wie der O2-Server diese Daten formatiert. Der Synthesis SyncML-Client erkennt einen Ganztages-Termin nur, wenn er von 0Uhr bis 0Uhr am selben oder am nächsten Tag oder bis 23:59:59 am selben Tag dauert - also 3 mögliche Varianten! Offenbar verwendet O2 aber eine vierte Variante, vielleicht einfach nur 23:59:00 statt 23:59:59.
Quote:
Ist dies ein Bug?
Nein, aber die Sache mit den Ganztagesterminen ist ein heikler Punkt im SyncML, weil das vCalendar-Format kein spezielles Flag für "Ganztagestermin" kennt, und der Ganztagestermin deshalb nur durch Interpretation der Start- und Endzeit erkannt werden kann.

Quote:
Desweiteren ist mir aufgefallen das eine Kalender Synchronisation anscheinend nur mit dem SyncPath ./termine , nicht aber ./kalender möglich ist, dort erhalte ich nach einem vermeintlich Erfolgreichen Sync immer wieder die Meldung 510 DB Error (oder so ähnlich ).
Es gibt Clients mit getrennten Termine und Aufgaben (wie die Synthesis Clients) und es gibt welche mit in einer einzigen Kalender-Datenbank, die Termine und Aufgaben beinhaltet (Nokia-Geräte beispielsweise). Ich kenne den O2-Server nicht, aber ich vermute dass "./kalender" für die zweite Art von Clients gedacht ist. Vermutlich gibt es noch einen SyncPath ./aufgaben, der im Synthesis-Client für die "Tasks" passt. Für die "events" ist ./termine die richtige Einstellung.

Quote:
Bitte bringt ein wenig licht ins dunkle. Ich bin mir sicher das Ihr mit eurem Client viele o2 XDA Besitzer glücklich machen könnt!
Das machen wir gern
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
  #3  
Old 2007-03-05, 23:20
Maui Maui is offline
Junior Member
 
Join Date: 2007-03
Posts: 3
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

Profil Name: o2 Sync
(Bei Prepaid: o2 Sync LOOP)
Verbindung / Zugangspunkt: o2 Internet,
o2 Web Genion oder
Surf o2
(APN = internet; APN bei Prepaid = pinternet.interkom.de)
Datenträger: Web
Serveradresse / Host Adresse http://syncml.o2online.de/syncml.osp

Port 80
Benutzername / Login Name o2
Passwort / Kennwort o2
Anwendungen/Datenbankname
Kontakte kontakte
Kalender kalender (bei Sony Ericsson Geräten: termine)
Aufgaben aufgaben
Notizen notizen
Sync-Anfragen erlauben Ja
Alle Sync-Anfr. annehmen Nein
Netzauthentifizierung Nein
Protokoll PDP/DHCP

Das sind alle Informationen die ich über den o2 Server in Erfahrung bringen konnte. Gibt es sonst noch etwas das ich zur Lösung des Problems beitragen könnte?

Desweiteren wäre es Klasse wenn der SySyncML Client die Definierung eines eigenen UserAgents sowie anpassbare HTTP Header unterstützen würde. So könnte man das ganze Ding auch o2 WAP2.0 Flatrate tauglich machen. Der o2 Proxy erwartet nämlich einen korrekten UA plus ein x-wap-profile im HTTP Header.
Reply With Quote
  #4  
Old 2007-04-22, 19:06
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

Quote:
Anwendungen/Datenbankname
Kontakte kontakte
Kalender kalender (bei Sony Ericsson Geräten: termine)
Aufgaben aufgaben
Unsere Clients sind so wie die Sony-Ericsson-Geräte strukturiert: Termine und Aufgaben separat. Also bei "events" im Synthesis-Client "termine" als Datenbankpfad eingeben, und bei "tasks" "aufgaben".
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
  #5  
Old 2007-05-30, 22:12
Oliver Oliver is offline
Junior Member
 
Join Date: 2007-05
Posts: 1
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

Quote:
Originally Posted by luz View Post
Da müsste man schauen, wie der O2-Server diese Daten formatiert. Der Synthesis SyncML-Client erkennt einen Ganztages-Termin nur, wenn er von 0Uhr bis 0Uhr am selben oder am nächsten Tag oder bis 23:59:59 am selben Tag dauert - also 3 mögliche Varianten! Offenbar verwendet O2 aber eine vierte Variante, vielleicht einfach nur 23:59:00 statt 23:59:59.
Ich sychronisiere ebenfalls mit dem o2-communication center und habe das selbe Problem :-(
Kommt das evtl mit dem nächsten Update?
Falls dazu noch Logs fehlen sollten, kann ich eins(mehrere) erstellen und senden, bräuchte dazu nur eine E-Mail Adresse.
__________________
mfg

Oliver
Reply With Quote
  #6  
Old 2007-06-17, 00:29
Maui Maui is offline
Junior Member
 
Join Date: 2007-03
Posts: 3
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

jop, habe mir den SySync Client nun zwar auch zugelegt, aber dauerhaft kann ich so echt nicht arbeiten...mit jedem sync wird alles nur immer mehr durcheinander

Neurdings scheinen bei mir auch sämtliche Kontakte verschütt gegangen zu sein. Sie sind noch auf dem Server und mein Desktop empfängt Sie auch...auf dem PDA ist nun allerdings alles leer und wird auch partout nicht nachsynchronisiert
Reply With Quote
  #7  
Old 2007-06-17, 17:48
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: SySyncML mit o2 Communication Center

Das tut mir natürlich leid, dass das Syncen mit O2 derart unerfreulich funktioniert.
Es ist dazu aber zu sagen, dass nur der Server "ein Durcheinander" anrichten kann, und zwar prinzipbedingt aus dem SyncML-Protokoll. Ein Client kann allenfalls durch die unterschiedliche Interpretation der Ganztagestermine solche nicht erkennen und falsch darstellen, oder gewisse Felder nicht unterstützen. Aber alles was mit Duplikaten zu tun hat, passiert im Server.
Quote:
Originally Posted by Oliver View Post
Ich sychronisiere ebenfalls mit dem o2-communication center und habe das selbe Problem :-(
Kommt das evtl mit dem nächsten Update?
Wenn wir einen Fehler in unserem Client finden, werden wir ihn natürlich beheben. Andererseits können wir das Verhalten des Clients nicht einfach so ändern um den, sagen wir mal: Unzulänglichkeiten eines einzelnen Servers hinterherzuprogrammieren - das wäre eine Katastrophe für tausende von Anwendern, deren Sync mit anderen Servern stabil funktioniert.
Quote:
Falls dazu noch Logs fehlen sollten, kann ich eins(mehrere) erstellen und senden, bräuchte dazu nur eine E-Mail Adresse.
Ja, gerne, Logs wären sehr hilfreich. Einfach hierher senden. Am liebsten grad solche von unserem DBG-Client.
Denn genau wissen, wo das Problem liegt, möchten wir natürlich schon. Ob es sich dann im Client lösen lässt, oder ob man auf Nachbesserung des Servers bei O2 hoffen muss, kann ich bislang nicht sagen.
Quote:
Originally Posted by Maui View Post
Neurdings scheinen bei mir auch sämtliche Kontakte verschütt gegangen zu sein. Sie sind noch auf dem Server und mein Desktop empfängt Sie auch...auf dem PDA ist nun allerdings alles leer und wird auch partout nicht nachsynchronisiert
Da würde ich es mal die Kontakte auf "reload device" einstellen. Wenn danach das Gerät nicht wieder alle Daten vom Server hat, ist definitiv mit dem Server etwas nicht in Ordnung.
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 04:02.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.