Synthesis AG - SyncML Discussion Forum  

Go Back   Synthesis AG - SyncML Discussion Forum > Synthesis SyncML-Produkte (deutsch) > SyncML-Server (Linux, Windows, MacOS X)

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 2006-08-15, 17:09
jens jens is offline
Junior Member
 
Join Date: 2006-08
Posts: 3
Default Problem mit dem c't-Server

Hallo,

ich habe gerade den Server aus der c't installiert. Der Stand-Alone-Server funktioniert auch. Mit dem Apache-Modul funktioniert es jedoch nicht.

Der Demo-Client gibt folgendes aus:

Code:
SySync Client Linux Demo Version 2.1.1.28

- Demo Version Expiring after 2006-12-31

Reading config from : syncclient_demo.xml
- Config file read from 'syncclient_demo.xml'
- Debug log path: ./ (SEPARATE log file)
- starting client session with 'http://localhost:80/sync'
< SyncML message #1 sent to 'http://localhost:80/sync'
> SyncML message #1 received from 'http://localhost:80/sync'
Session aborted because of SyncML error code 511

***** Session terminated due to error: 10511/0x290F
***** Terminated due to XPT error: 0x290F
Im Apache-Error-Log ist folgendes zu sehen:
Code:
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] r->content_type is NULL
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] SyncML encoding is <unknown>
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] r->args is NULL
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] NEW sessionID is 7548314451343656161
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] spawn_syncsession_child: environment created[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] spawn_syncsession_child: ap_os_create_privileged_process ok!
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] NEW requestPipePath is /usr/lib/apache2/syncml/pipes/sy_r_7548314451343656161
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] Expecting 1166 bytes from client
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] Pipe header sent, transferring 1166 bytes from client to pipe
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] Request successfully sent to session process, now waiting for answer
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] Answer Pipe header received, status=200, dataSize=365
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] r->content_type = application/vnd.syncml+wbxml
[Tue Aug 15 15:52:03 2006] [notice] Successfully sent 365 answer bytes to client, handler exit code=0
Das Betriebssystem ist Gentoo Linux mit folgenden relavanten Paketen:

Kernel: 2.6.16-r8
libstdc++: 3.3
Apache2: 2.0.58-r2
MySQL: 4.1.21
MySQL ODBC: 3.51.12
Reply With Quote
  #2  
Old 2006-08-15, 23:08
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Das sieht danach aus, als ob mit der Lizenz des Servers etwas nicht stimmt: dann antwortet der Server generell mit Error 511, was den Client abbricht.

Kontrollieren Sie, ob Sie ihre Lizenz im Konfig-File richtig eingegeben haben. In den Logfiles des Servers (normalerweise /var/log/sysync) sollten auch mehr Details und Klartext-Fehlermeldungen sichtbar sein.
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
  #3  
Old 2006-08-16, 20:41
jens jens is offline
Junior Member
 
Join Date: 2006-08
Posts: 3
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Leider scheint es nicht an der Lizenz zu liegen. Wie gesagt, mit dem Stand-Alone-Server funktioniert es, mit dem Apache-Modul und ihrer Client-Demo nicht. Beide Konfigurationsdateien sind identisch.

Leider ist auch noch ein neues Problem aufgetaucht, event. können Sie mir hierzu einen Tipp geben: Ich habe versucht mein Nokia 3230 mit dem Synthesis SyncML-Server (Standalone) abzugleichen. Das funktioniert auch soweit, es werden Daten zwischen dem Server ausgetauscht (Ausgaben auf der Konsole). Das 3230 meldet jedoch:

Code:
Datenbank kann nicht geöffnet werden
Die Logdateien des Servers:

synclog.txt
xpt_odbc_s9074190301351920866.log
xpt_odbc_s9074471777072596194.log

Gruß

Jens
Reply With Quote
  #4  
Old 2006-08-18, 14:59
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Quote:
Das 3230 meldet jedoch:

Code: Datenbank kann nicht geöffnet werden
Das liegt daran, dass der Server-Pfad für die Adressdatenbank auf dem Handy nicht richtig eingegeben ist. Es müsste heissen "contacts", aber offenbar ist "Addressbook" eingestellt.

Im Server-Log sind so Sachen am einfachsten zu finden, indem man nach dem Wort "Warning" sucht.
Da heisst es dann:

Code:
<-- Status: <<<--------- WARNING: Non-OK Status 404 returned to remote!
<-- Status: - Status Code 404 issued for Cmd=Alert, (incoming MsgID=2, CmdID=2)
<-- Status: - TargetRef = './Addressbook'
Die gängisten SyncML-Errorcodes sind wie bei HTTP, 404 heisst einfach "nicht gefunden".
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
  #5  
Old 2006-08-18, 18:18
jens jens is offline
Junior Member
 
Join Date: 2006-08
Posts: 3
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Hallo,

Quote:
Originally Posted by luz
Das liegt daran, dass der Server-Pfad für die Adressdatenbank auf dem Handy nicht richtig eingegeben ist. Es müsste heissen "contacts", aber offenbar ist "Addressbook" eingestellt.
Danke, hab ich selbst gefunden. Der Dialog zum einstellen des Datenbanknamens ist auf dem 3230 nur ein wenig versteckt... Wenn man bei Einstellung, ob man die entsprechende Datenbank synchronisieren will, auf ja klickt, kann man den Namen einstellen.

Die Synchronisierung zwischen 3230 und Server klappt jetzt, ich versuche jetzt noch die Synchronisierung zwischen Evolution und dem Server hinzubekommen. Ich nutze dafür SyncEvolution

Kontakte funktionieren bereits, Kalender und den Aufgaben, wie auf der Seite aufgegeben noch nicht. Ich werde mal versuchen, da ein wenig an der Konfigurationsdatei vom Server zu schrauben. Wahrscheinlich muss ich einen Eintrag iCalendar einbauen, oder?
Reply With Quote
  #6  
Old 2006-08-21, 20:15
luz's Avatar
luz luz is offline
plan44.ch
 
Join Date: 2006-06
Posts: 348
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Quote:
Originally Posted by jens
Kontakte funktionieren bereits, Kalender und den Aufgaben, wie auf der Seite aufgegeben noch nicht. Ich werde mal versuchen, da ein wenig an der Konfigurationsdatei vom Server zu schrauben. Wahrscheinlich muss ich einen Eintrag iCalendar einbauen, oder?
Genau. Wahrscheinlich genügt es, den <datatype name="vcalendar10"...> als "icalendar20" zu duplizieren, die version auf "2.0" zu setzen und in den datastores events und tasks im <typesupport> eine zweite Zeile einzufügen, die den "icalendar20" referenziert.

Der Grund, weshalb die Standard-Konfig das nicht schon enthält: iCalendar 2.0 ist sehr umfangreich und ist wohl syntaktisch schon unterstützt, aber noch nicht mit allen Features (insbesondere vTimezone-Sachen). Und in SyncML vorgeschrieben ist auch nur der vCalendar 1.0-Support.
__________________
Lukas Zeller, plan44.ch
Reply With Quote
  #7  
Old 2007-03-31, 23:52
freggeln freggeln is offline
Junior Member
 
Join Date: 2007-03
Posts: 7
Default Re: Problem mit dem c't-Server

Leider muss ich diesen alten Thread nochmal hochholen.

Nachdem ich jetzt erfolgreich meine Tests mit dem Standalone Modul abgeschlossen habe, wollte ich das ganze natürlich dann auch in den Apache integrieren. Leider erhalte ich hier auch den oben genannten Error 511. Eine Log Datei wird gar nicht erst erstellt. Die Config Datei vom Standalone und vom Apache für den SyncML ist identisch, lediglich die Portangabe wurde geändert.

Ein Nokia Handy bricht die Synchronisation einfach ab und der Synthesis Client für Smartphone bringt dann eben genau diesen Code 511.

Gibt es hierfür eine Erklärung. Eine LogDatei wurde ich gerne zur Verfügung stellen, doch leider wird keine erzeugt.

Danke & Gruß,
freggeln

EDIT: Hat sich erledigt. Es war im Grunde wirklich etwas mit der Lizenz. Allerdings nicht die Lizenz direkt, sondern der Pfad in der apache2.conf auf die *.xml Datei hat einfach nicht gestimmt. Korrigiert und jetzt passt es auch.

Last edited by freggeln; 2007-04-01 at 00:02.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 01:32.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.